Beitragsbild

Grenzüberschreitendes F&I Netzwerk für Energieeffizienz und Kraft-Wärme-(Kälte)-Kopplung

Im Ziel-ETZ F&I Netzwerk für Energieeffizienz und Kraft-Wärme-(Kälte)-Kopplung kooperieren Hochschulen und KMU im bayerisch-tschechischen Grenzraum. Lead-Partner ist die Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Hochschulpartner in ...Weiterlesen

Abschlusstreffen des Energie-Effizienz-Netzwerks

Abschlusstreffen des Energie-Effizienz-Netzwerks

„Wir sind froh, dass wir in einem Netzwerk sind. Viele Projekte lassen sich um ein vielfaches leichter umsetzen“, sagte zum Beispiel Jürgen Blechschmidt von der ...
Neues Forschungs-BHKW nimmt Betrieb auf

Neues Forschungs-BHKW nimmt Betrieb auf

Nach intensiven Vorbereitungen konnte nun die Inbetriebnahme des neuen Forschungs-BHKW im Technikum des Kompetenzzentrums für Kraft-Wärme-Kopplung gefeiert und damit ein weiterer Meilenstein erreicht werden. Mit ...
IFFA Messe 2019 Vortrag Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung im industriellen Bereich

IFFA Messe 2019 Vortrag Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung im industriellen Bereich

Am Donnerstag, den 09.05.2019 hat Herr Thorsten Meierhofer (IfE) zusammen mit Herrn Peter König von AGO AG Energie + Anlagen das Ponnath-Projekt auf der internationalen ...
Auftaktveranstaltung Klimaschutzkonzept der Diözese Regensburg

Auftaktveranstaltung Klimaschutzkonzept der Diözese Regensburg

Der Startschuss ist gefallen. Am vergangenen Freitag, den 10. Mai 2019, fand im Senatssaal der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden die Auftaktveranstaltung für das neue Klimaschutzkonzept ...
8. Energieeffizienz Netzwerktreffen in Osterhofen

8. Energieeffizienz Netzwerktreffen in Osterhofen

Energie noch sinnvoller einsetzen: Dieser Gedanke bewegt Kommunen in ganz Bayern. Unter Führung des Bayernwerks hat sich am 9. April das Energieeffizienznetzwerk Ostbayern in Osterhofen ...
Energieeffizienz in Neumarkt

Energieeffizienz in Neumarkt

Beim Sanierungstreff am Dienstag, erläuterte M.Eng. Florian Wachler von der IfE GmbH an der OTH Amberg-Weiden den Zuhörern den Unterschied zwischen Primär-, End- und Nutzenergie ...
Umsetzung des Energiekonzepts für Neunburg

Umsetzung des Energiekonzepts für Neunburg

Das Neunburger Marienheim verbraucht knapp 300 000 Kilowattstunden Strom pro Jahr (Stand 2018). Das entspricht in etwa dem Verbrauch von 75 Vier-Personen-Haushalten. Aber es wird noch ...