Bistum startet Energieinitiative LIMIT25

Würzburg (POW) Das offizielle Startsignal für die Projektphase des diözesanen Energiekonzepts „LIMIT25“ hat Bischof Dr. Franz Jung in Würzburg gegeben. Bei einem Treffen mit der Projektgruppe informierte sich der Bischof über die geplanten Schritte. „Für die Diözese Würzburg ist der Gewinn, dass ein übergeordneter Maßnahmenplan gezielt die Steigerung der Energieeffizienz Weiterlesen…

Forschung: Synthetische Kraftstoffe für KWK-Anlagen

Power-to-X Kraftstoffe aus regenerativen Energiequellen können künftig einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten. Besonders interessant sind sogenannte Oxymethylenether (OME), die sich als Ersatz für Dieselkraftstoff eignen und über Zwischenschritte aus regenerativ gewonnenem Wasserstoff und Methanol unter Nutzung von Kohlendioxid aus Abgasen synthetisiert werden können. OME-Kraftstoffe verbrennen nahezu rußfrei und belasten Weiterlesen…

Kommunales Energieeffizienz-Netzwerk schließt sich mit ZENO zusammen

Acht Gemeinden schließen sich zum „Kommunalen Energieeffizienz-Netzwerk“ zusammen. Im Flossenbürger Rathaus fiel der Startschuss für das zunächst auf drei Jahre befristete Miteinander in Fragen rund um die Energie. Mit im Boot sitzt die „Zukunftsenergie Nordoberpfalz“ (Zeno). Der gastgebende Bürgermeister Thomas Meiler und sein Flosser Amtskollege Günter Stich rückten zum Auftakt Weiterlesen…

Forschungsprojekt Optibiosy

Ein neues Forschungsprojekt für Biogasanlagen ist gestartet: In „Optibiosy“ befasst sich ein interdisziplinäres Team der OTH Regensburg und der OTH Amberg-Weiden mit der Untersuchung der Potenziale und der Entwicklung eines Optimierungsmodells für Biogasanlagen. Das dreijährige Forschungsprojekt wird vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aus dem Sondervermögen „Energie- und Klimafonds“ mit Weiterlesen…

1. Fortführungstreffen nach Abschluss des Energieeffizienz-Netzwerks

Nach dem Abschluss des vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) drei Jahre lang geförderten Energieeffizienz-Netzwerks, welcher im November 2018 an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden zelebriert wurde, wurde die Fortführung, obwohl keine explizite Netzwerkförderung gegeben ist, gemeinsam beschlossen. Das Institut für Energietechnik an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden (IfE) Weiterlesen…

11. Netzwerktreffen in Neunburg vorm Wald mit dem Schwerpunktthema “Digitale Stadt”

Die „digitale Stadt“ lautete das Thema des 11. Treffens des „Energieeffizienz-Netzwerkes für Kommunen“, des Instituts für Energietechnik an der OTH Amberg-Weiden. Gastgeber war die Pfalzgrafenstadt, die den Teilnehmern eine Reihe von bereits umgesetzten Projekten aber auch ihre Visionen für die künftige Nutzung digitaler Netzwerke vorstellte. „Mir schwebt in dem Bereich Weiterlesen…

Netzwerktreffen in Schönau am Königssee

Zum zweiten Netzwerktreffen des Kommunalen Energieeffizienz-Netzwerks “Berchtesgadener Land” kamen die Kommunen und Stadtwerke des Landkreises diesmal in Schönau am Königssee zusammen. Thema des Treffens waren “Wärmenetze”, zu dem Bürgermeister Hannes Rasp in seiner Begrüßungsrede die Bioenergie Berchtesgadener Land GmbH hervorhob und als regionales Vorzeigeprojekt in der Region beschrieb. Einführend berichteten Weiterlesen…

Kulmbach wird Partner des Teilprojekts “Anwendung sektoral gekoppelter Energietechnologien”

Der Landkreis Kulmbach ist ab sofort Partner bei einem Forschungsprojekt der OTH Amberg-Weiden. Dabei werden 15 Landkreise und 200 Kommunen in Bayern betreut. Damit hält die digitale Energieplanung 4.0 Einzug im Landkreis und in der Staatlichen Fachschule für Lebensmitteltechnik, die zum Reallabor wird. Landrat Klaus Peter Söllner ist stolz darauf, Weiterlesen…

Landkreis und Gemeinden starten Energienutzungsplan

Kernprojekt für die Energiewende im Berchtesgadener Land Die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner überreicht Landrat Georg Grabner den Zuwendungsbescheid über die Erstellung eines Energienutzungsplans für den Landkreis und die Gemeinden und gibt damit offiziell den Startschuss für das innovative Energie- und Klimaschutzprojekt. Mit der Erstellung des Energienutzungsplans wurde das Institut für Weiterlesen…