Neue Heizung für Sportzentrum Eslarn

„In die Jahre gekommen“, ist die Technik der Heizungsanlage im Sportzentrum. Eine zeitgemäße Erneuerung von Grund auf wird nötig. OTH-Energieexperte Sven Schuller zeigt auf, was möglich ist. Das Sportzentrum Eslarn wurde im Jahr 1991 eingeweiht. Mit der seinerzeitigen Errichtung des Gebäudes war auch der Bau der Heizungsanlage verbunden. Nun ist Weiterlesen…

Mehr als “Licht aus” – Bedeutung und Möglichkeiten von Energiesuffizienz in Gebäuden

Etwa 19 Millionen Wohngebäude mit etwa 40 Millionen Wohnungen und weitere rund 3 Millionen Nichtwohngebäude wie Schulen, Supermärkte, Bürogebäude oder Produktionsstätten gibt es in Deutschland. Diese Gebäude benötigen Energie, sehr viel Energie: mehr als ein Drittel unseres gesamten Energieverbrauchs Jahr für Jahr. (…) Energiesuffizienz – Energieeinsparung und Energieeffizienz – ist Weiterlesen…

Interkommunales Energiemanagement im Landkreis Bayreuth

Gemeinsam effizient im Klimaschutz: Kommunen schließen sich zusammen, um Gebäude zu optimieren Viele Rathäuser, Schulen, Schwimmbäder und andere kommunale Gebäude verbrauchen mehr Energie, als klimaverträglich wäre. Damit CO2-Emissionen und Energiekosten künftig sinken, haben der Landkreis Bayreuth und die Städte Pegnitz, Goldkronach und Gefrees ein interkommunales Energiemanagement gestartet. (…) Energieeffizienzexperten des Weiterlesen…

Digitaler Energienutzungsplan für Stadt Haßfurt

Haßfurt will weiterhin Vorbild im Klimaschutz und in der regionalen Energieversorgung sein. Die Stadt erstellt dazu einen digitalen Energie-Nutzungsplan für das gesamte Stadtgebiet. (…) Ziel ist es, die Energie noch stärker als bisher zu bezahlbaren Preisen, ressourcenschonend, weitgehend aus regionalen Quellen, umweltverträglich und im Einklang mit dem Klimaschutz bereitzustellen. (…) Weiterlesen…

50 E-Ladesäulen für Holzkirchen

Wie kann der Holzkirchner Bahnhof in Zukunft gestaltet werden? Aus dem Energienutzungsplan geht hervor: 50 E-Auto-Ladesäulen sind eine Möglichkeit. Der Gemeinderat diskutierte die Idee kontrovers. Holzkirchen – Wie kann der Bahnhof in Zukunft gestaltet werden? Darüber machten sich zu Beginn des Jahres viele Holzkirchner Gedanken, sollten sie doch ihre Ideen Weiterlesen…

Energienutzungsplan für das Gelände der Michelin-Gruppe

Mit einem Energienutzungsplan (ENP) bereitet die Stadt Hallstadt die Weiternutzung des Kraftwerkes mit Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) auf dem Gelände der Michelin-Gruppe vor. Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie fördert den ENP mit 77.800 Euro. „Das KWK-Kraftwerk kann in Zukunft Betriebe, die sich dort ansiedeln, günstig mit Wärme und Prozessdampf Weiterlesen…

21 Energieeinspar-Maßnahmen für Holzkirchen

Holzkirchen – Wie kann der Energieverbrauch in Holzkirchen gesenkt, wie die verschiedenen Energieformen effizienter genutzt werden? Unter anderem diesen Fragen gingen Markus Brautsch, Professor am Institut für Energietechnik der Technischen Hochschule Amberg, und Tobias Eder vom Institut für Energieinformatik der Hochschule und Gründer der Firma Eniano im Auftrag der Marktgemeinde Weiterlesen…

6. Netzwerktreffen des Energieeffizienz-Netzwerks Südostbayern in Sauerlach

Kommunen informieren sich über effiziente Beleuchtung Kirchanschöring/Sauerlach – Zum sechsten Mal sind die teilnehmenden Kommunen des Energieeffizienz-Netzwerks Südostbayern zusammengekommen, um sich diesmal über das Thema effiziente Innen- und Außenbeleuchtung zu informieren. Eingeladen und begrüßt wurden die Teilnehmer von der Ersten Bürgermeisterin der Gemeinde Sauerlach, Barbara Bogner. Sie freute sich, die erfolgreiche Weiterlesen…