10. Netzwerktreffen virtuell

Wie inzwischen gewohnt virtuell informierten sich die Kommunenvertreter beim 10. Kommunalen Energieeffizienz-Netzwerktreffen diesmal zum Thema „Energieeffizienz in Kläranlagen und Klärschlammverwertung“ am Beispiel der Kläranlage in Piding. Die Geschäftsführerin der Energieagentur Südostbayern, Bettina Mühlbauer, begrüßte als Netzwerkmoderatorin die Vertreter der teilnehmenden Kommunen und lobte die rege Teilnahme. Prof. Dr. Markus Brautsch Weiterlesen…

Zukunftstechnologie Wasserstoff im Visier

Zum 9. Netzwerktreffen der Energieeffizienz-Netzwerke Berchtesgadener Land und Südostbayern hat die Bayerische Gemeindezeitung einen Artikel verfasst, den Sie hier nachlesen können. Angesprochen werden unter anderem das Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG), die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) und das Wasserstoff-BHKW der Stadtwerk Haßfurt GmbH, sowie unsere Netzwerkteilnehmer Bayerisch Gmain, Freilassing, Schönau am Weiterlesen…

9. Netzwerktreffen virtuell

Auf Grund der aktuellen Coronalage musste auch das 9. Netzwerktreffen des Energieeffizienznetzwerkes Südostbayern virtuell stattfinden. Bei diesem Treffen drehte sich alles um das Thema „Wasserstoff“. Herr Prof. Brautsch hielt hierzu einen Fachvortrag und stellte dann anhand einer Präsentation und eines 3D-Videos das Wasserstoff-BHKW in Haßfurt vor.

8. Netzwerktreffen virtuell

Das 8. Netzwerktreffen fand auf Grund der aktuellen Coronalage virtuell statt. Das Treffen handelte diesmal über das Thema „Nutzung industrieller Abwärme für die kommunale Wärmeversorgung“, worüber Herr Prof. Brautsch einen Fachvortrag hielt. Im Nachgang berichteten die Stadtwerke Trostberg zusammen mit der Papierfabrik Hamburger-Rieger über ein Praxisbeispiel dazu.

Zweite bayernweite Netzwerkkonferenz der Energieeffizienz-Netzwerke als hybride Veranstaltung

Zum zweiten Mal lud das Institut für Energietechnik (IfE GmbH) an der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Amberg-Weiden am 17.09.2020 zur großen Netzwerkkonferenz der Energieeffizienz-Netzwerke ein. Eingeladen waren die Vertreter/innen der rund 200 bayerischen Kommunen und Unternehmen, die aktuell in Energieeffizienz-Netzwerken vom IfE betreut werden. Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation wurde die Weiterlesen…

Virtuelles 7. Treffen des Energieeffizienz-Netzwerks 11

Deggendorf. Wegen der Regelungen in der Corona-Pandemie sind auch die Teilnehmer des Kommunalen Energieeffizienz-Netzwerks Südostbayern virtuelle Wege gegangen: Das siebte Netzwerktreffen fand online statt. Thema war „Photovoltaik – aktuelle Potenziale und Anreize“. Mit dabei war auch Ulrike Watzek von der Stadt Deggendorf. Peter Pospischil von der Energieagentur Südostbayern GmbH, dem Weiterlesen…

7. Netzwerktreffen virtuell

Durch die Regelungen im Rahmen der Corona-Pandemie sind auch die Teilnehmer des Kommunalen Energieeffizienz-Netzwerks Südostbayern virtuelle Wege gegangen – das siebte Treffen fand diesmal als Online-Veranstaltung statt. Thema war „Photovoltaik – aktuelle Potenziale und Anreize“. Zum virtuellen Netzwerktreffen hat Peter Pospischil von der Energieagentur Südostbayern GmbH, dem Netzwerkmoderator, die Teilnehmer Weiterlesen…

6. Netzwerktreffen in Sauerlach

Kommunen informieren sich über effiziente Beleuchtung Zum sechsten Mal sind die teilnehmenden Kommunen des Energieeffizienz-Netzwerks Südostbayern zusammengekommen, um sich diesmal über das Thema effiziente Innen- und Außenbeleuchtung zu informieren. Eingeladen und begrüßt wurden die Teilnehmer von 1. Bürgermeisterin Barbara Bogner der Gemeinde Sauerlach. Sie freute sich, die erfolgreiche Maßnahme der Weiterlesen…

5. Netzwerktreffen in Freilassing

Bürgermeister informieren sich in Freilassing zur kommunalen Eigen-Energieversorgung Dieses Mal informierten sich die teilnehmenden Kommunen des Energieeffizienz-Netzwerks Südostbayern über sogenannte „Arealnetze“ zur (Strom- und Wärmeversorgung) und durften dazu zu Gast bei der Stadt Freilassing sein. Zweiter Bürgermeister Gottfried Schachenbauer, freute sich, die Kommunalvertreter begrüßen zu dürfen und betonte die Wichtigkeit Weiterlesen…