Beitragsbild

Grenzüberschreitendes F&I Netzwerk für Energieeffizienz und Kraft-Wärme-(Kälte)-Kopplung

Im Ziel-ETZ F&I Netzwerk für Energieeffizienz und Kraft-Wärme-(Kälte)-Kopplung kooperieren Hochschulen und KMU im bayerisch-tschechischen Grenzraum. Lead-Partner ist die Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Hochschulpartner in ...Weiterlesen

KWK-Roadshow am 30.09.2020 in Haßfurt

KWK-Roadshow am 30.09.2020 in Haßfurt

Haßfurt. Im Auftrag des Wirtschaftsministeriums und in enger Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) und dem Institut für Energietechnik (IfE) der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden ...
Projektteam Optibiosy am 2. Bayerischen Biogas-Branchentreff  vertreten

Projektteam Optibiosy am 2. Bayerischen Biogas-Branchentreff vertreten

Die Biogasbranche befindet sich im Wandel: Vom grünen Grundlasterzeuger entwickeln sich Biogasanlagen immer mehr hin zum hochflexiblen Partner der fluktuierenden Wind- und Sonnenenergie. In Zeiten ...
Quartierskonzept Maisel Brauerei Bamberg

Quartierskonzept Maisel Brauerei Bamberg

Kurzvorstellung Die Joseph-Stiftung als kirchliches Wohnungsunternehmen wurde 1948 durch den Bamberger Erzbischof Joseph Otto Kolb als Stiftung bürgerlichen Rechts gegründet und ist christlichen Grundwerten verpflichtet. ...
Netzwerkkonferenz am 17.09.2020

Netzwerkkonferenz am 17.09.2020

Vor Ort in Amberg und parallel dazu im Internet hat sich eine Reihe von Teilnehmern an bayerischen Energieeffizienz-Netzwerken zum Erfahrungsaustausch getroffen. In den nächsten fünf ...
Wackersdorf wird Teil des Klimaschutznetzwerks

Wackersdorf wird Teil des Klimaschutznetzwerks

Wackersdorf. Bei der öffentlichen Sitzung beschloss der Gemeinderat zur weiteren Fortentwicklung der bisherigen Energie- und Klimaschutzaktivitäten die Mitarbeit am landkreisweiten digitalen Energienutzungsplan sowie die Teilnahme ...
Mehr Photovoltaik im Landkreis Haßberge

Mehr Photovoltaik im Landkreis Haßberge

Erneuerbare-Energien-Projekte müssen so bürgernah wie möglich angegangen werden\", sagt Marco Siller im Gespräch mit dieser Redaktion. Seit Mai ist Marco Siller Geschäftsführer der GUT, zusammen ...
Erstes kommunales Klimaschutznetzwerk – Landkreis Roth

Erstes kommunales Klimaschutznetzwerk – Landkreis Roth

16 Gemeinden aus dem Landkreis Roth schließen sich zusammen Roth/Hilpoltstein - Um den fachlichen Austausch zwischen den Kommunen des Landkreises Roth zu konkreten Klimaschutzprojekten zu ...