Die Qualität der Innenbeleuchtung entscheidet über unser Behaglichkeitsempfinden und unsere Leistungsfähigkeit. Gleichzeitig stellt bei öffentlichen Gebäuden der Energieverbrauch für die Beleuchtung einen großen Kostenfaktor dar. Durch den breiten Eintritt der LED-Technik in den Markt hat sich die Anzahl potentieller Leuchtmittel und damit auch die Komplexität vervielfacht. Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung von energieeffizienten und wirtschaftlichen Beleuchtungslösungen. Die Erstellung eines Beleuchtungskonzepts ist insbesondere sinnvoll für

  • Schulen und Kindergärten,
  • Krankenhäuser und Altenheime,
  • Verwaltungs- und Bürogebäude,
  • Sporthallen und -arenen sowie
  • gewerblich genutzte Hallen.

Aufbauend auf eine detaillierte Datenaufnahme vor Ort erarbeiten wir effiziente Beleuchtungslösungen und bewerten diese ökonomisch und ökologisch anhand einer CO2-Bilanz. Die von uns erarbeiteten Beleuchtungskonzepte bilden die Grundlage für die technische Umsetzung und gegebenenfalls für die Beantragung von Fördermitteln.

AOVE – Abschluss des interkommunalen Energiekonzeptes
AOVE – Abschluss des interkommunalen Energiekonzeptes

Amberg-Sulzbach. Drei Jahre wurden die neun AOVE-Kommunen hinsichtlich der Umsetzung ihrer kommunalen Energiekonzepte vom Institut für Energietechnik (IfE) Amberg begleitet. Die Ergebnisse können si…

6. Energieeffizienz-Netzwerk-Treffen in Tännesberg
6. Energieeffizienz-Netzwerk-Treffen in Tännesberg

In der Schulaula fand das sechste Treffen des Energieeffizienz-Netzwerks Nordoberpfalz zum Thema „Energieeffiziente Innen- und Straßenbeleuchtung“ statt. Dazu begrüßte Bürgermeister Ludwig G…

6. Netzwerktreffen des Energieeffizienz-Netzwerks Südostbayern in Sauerlach
6. Netzwerktreffen des Energieeffizienz-Netzwerks Südostbayern in Sauerlach

Kommunen informieren sich über effiziente Beleuchtung Kirchanschöring/Sauerlach - Zum sechsten Mal sind die teilnehmenden Kommunen des Energieeffizienz-Netzwerks Südostbayern zusammengekom…