Energy Efficiency Network Amberg-Prag

Im Rahmen der Europäischen Klimaschutzinitiative (EUKI) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit haben wir gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum für Kraft-Wärme-Kopplung (KoKWK) der OTH Amberg-Weiden eine Partnerschaft mit der CTU Prag und APES. Über das sogenannte Energy Efficiency Network Amberg-Prag hat die Zeitung Energie & Management einen tollen Artikel Weiterlesen…

Landkreis Schweinfurt will Wasserstoffregion werden

Der Landkreis Schweinfurt bewirbt sich mit unserer Unterstützung als “HyExpert” im Rahmen der Wasserstoffstrategie des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI). Die Mainpost hat einen Artikel zum Thema veröffentlicht, den Sie hier nachlesen können. Mehr Infos zur Wasserstoffstrategie des BMVI finden Sie hier.

Energiekonzept für die Stadtwerke Gunzenhausen

Die Stadtwerke Gunzenhausen GmbH betreibt ein Wärmenetz zur Versorgung des Freizeitbades Juramare und des Verwaltungsgebäudes der Stadtwerke Gunzenhausen. Aufgrund des Alters der drei bestehenden Blockheizkraftwerke (BHKW) sowie der Einhaltung der geltenden Emissionsschutzbestimmungen ist eine Erneuerung der Wärmeversorgung notwendig geworden. Vor diesem Hintergrund hat die Stadtwerke Gunzenhausen GmbH neue Varianten der Weiterlesen…

Interkommunaler Energienutzungsplan zur energetischen Klärschlammverwertung für die Kommunen im Landkreis Schweinfurt

Beschreibung Im Rahmen dieses Konzeptes wurden Wege zur energetischen Klärschlammverwertung im Landkreis Schweinfurt aufgezeigt und bewertet. Dabei wurde ein logistisch und verfahrenstechnisch optimiertes Konzept zur Klärschlammverwertung im ländlichen Raum entwickelt, welches eine maximale energetische und in einem zweiten Schritt stoffliche Verwertung wertvoller Inhaltsstoffe anstrebt. Ziel des Konzeptes ist es, eine Weiterlesen…