Das Regensburger Netzwerk REEN übernimmt Verantwortung für die Region

Das Regensburger Netzwerk REEN will nicht „nur“ Energie sparen, sondern auch Verantwortung für die Region übernehmen. Das führte Unternehmen wie BMW, Continental, die Eckert Immobilien GmbH und das Regensburger Krankenhaus an einen Energieeffizienztisch. „Als Energieversorger sehen wir uns in der Verantwortung – für Regensburg und die Region. Für Privat- und Weiterlesen…

Kooperationsvereinbarung zwischen Hochschule und Kaminkehrerhandwerk Mühlbach e.V.

Prof. Dr. Andrea Klug, Präsidentin der OTH Amberg-Weiden, und Schulleiter Peter Wilhelm, Aus- und Fortbildungszentrum im Kaminkehrerhandwerk Mühlbach e.V., haben vergangene Woche mit der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung die Zusammenarbeit offiziell besiegelt. Wie die Ostbayerische Technische Hochschule (OTH) in einer Pressemitteilung bekannt gab, sind die wichtigsten Bestandteile der Kooperation die Durchführung Weiterlesen…

Gesamtenergiekonzept für den Neubau Klinik III in Bad Gögging

Auftraggeber Passauer Wolf Reha-Zentren GmbH PASSAUER WOLF steht für Rehabilitationskonzepte, Therapieangebote und Dienstleistungen auf ausgezeichnetem Niveau in definierten medizinischen Fachrichtungen. [Quelle: https://www.passauerwolf.de/ueber-uns/] Beschreibung Im Rahmen des Energiekonzeptes wird zunächst der Heizwärmebedarf der in Planung befindlichen Klinik III ermittelt. Die Berechnung des Wärmebedarfs basiert auf einer Hüllflächenbetrachtung unter Beachtung verschiedener Rahmenparameter Weiterlesen…

Energetische Umsetzungsbegleitung für den Neubau Klinik III in Bad Gögging

Auftraggeber: Passauer Wolf Reha-Zentren GmbH PASSAUER WOLF steht für Rehabilitationskonzepte, Therapieangebote und Dienstleistungen auf ausgezeichnetem Niveau in definierten medizinischen Fachrichtungen. [Quelle: https://www.passauerwolf.de/ueber-uns/] Beschreibung In einem gesamtheitlichen Energiekonzept für den Standort Bad Gögging wurden die künftige Energieversorgung sowie der Energiestandard des Neubaus festgelegt. Zudem konnten aufgrund der integralen Gebäudeplanung das Zusammenspiel Weiterlesen…

Energetische Umsetzungsbegleitung für den Neubau Klinik III in Bad Gögging

Beschreibung Im Gesamtprojekt zum Neubau der Reha-Klinik der Passauer Wolf Reha-Zentren GmbH wurde nicht nur das Energiekonzept entwickelt sowie die Umsetzung aus energetischer Sicht begleitet, sondern auch die komplette thermische Bauphysik betrachtet. Im Rahmen der thermischen Bauphysik werden neben den Themen des Wärme- und Feuchteschutzes auch die Erstellung eines Energiebedarfsausweises Weiterlesen…

Digitale Energienutzungspläne für bayerische Kommunen – Startschuss Modellprojekt „Smart Cities“ in Haßfurt

Als eine von bundesweit 13 Kommunen wurde Haßfurt im Juli 2019 für die erste Staffel der „Modellprojekte Smart Cities“ ausgewählt. Zeitgleich beginnen in Kooperation mit dem Institut für Energietechnik an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden die Arbeiten an einem „Digitalen Energienutzungsplan“ als Grundlage und erster Baustein im Rahmen der Smart Weiterlesen…

Nahwärmekonzept für Pförring

Zur Bewertung der Nahwärmelösung aus dem Quartierskonzept stellte Stefan Schedl vom Institut für Energietechnik an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden in der Sitzung am Mittwoch zwei Vergleichsvarianten gegenüber, konnte aber auch keine eindeutige Empfehlung geben. Heizkessel am Bauhof, rund 1600 Meter Fernwärmeleitung und 52 Anschlussnehmer: Das ist die Basis, auf Weiterlesen…

Umrüstung der Sporthallenbeleuchtung in der Turnhalle der Stadt Hirschau im Rahmen der Umsetzungsbegleitung AOVE

Kurzvorstellung Unter dem Motto „Dem Klimawandel interkommunal begegnen“ nutzen die neun AOVE-Kommunen gemeinsam die Chance, die Energiewende im ländlichen Raum in Eigenverantwortung voranzutreiben. Schon seit 2002 beschäftigen sich die AOVE-Kommunen mit dem Thema Erneuerbare Energien. 2008 fassten sie den Beschluss, bis 2020 eine bilanzielle Energieautarkie anzustreben. Laufzeit des Projekts:Juli 2019 Weiterlesen…

2. Netzwerktreffen des Energieeffizienz-Netzwerks “OBEN” im Kalkwerk Rygol

Nach dem erfolgreichen Gründungstreffen im März 2019 versammelten sich die Energieeffizienz-Netzwerkteilnehmer am 6. Juni 2019 zum 2. Netzwerktreffen (Hartsteinwerke Schicker OHG, Sebald Zement GmbH, HeidelbergCement, Karl Schwinger GmbH & Co. KG, Hermann Trollius GmbH Kalk & Dolomit, Wolfgang Endress Kalk und Schotterwerk GmbH & co. KG, Pfleiderer Teisnach GmbH & Weiterlesen…