Abfallprodukt Klärschlamm sinnvoll nutzen

Wie #Klärschlamm in Zukunft nachhaltig Energie erzeugen kann, erklärten unser Geschäftsführer Prof. Dr.-Ing. Markus Brautsch und Alicia Schober, Projektleiterin für Klärschlammprojekte, in ihrem Vortrag bei der letzten Bürgermeisterdienstversammlung im Landkreis #Passau. Mehr dazu im Artikel der Passauer Neuen Presse: https://www.pnp.de/lokales/stadt-und-landkreis-passau/passau-land/Klaerungsbedarf-in-Sachen-Klaerschlammnutzung-4387149.html

„Roadshow der Integrierten Energieversorgung mit KWK“: Andechser Molkerei auf dem Weg zur Klimaneutralität

Mit der neuen KWKK-Energiezentrale und einer neuen, energieeffizienten Glasabfülllinie ist die Andechser Molkerei Scheitz GmbH auf dem besten Weg zur Klimaneutralität. Beide Projekte haben wir gemeinsam mit der Molkerei und mit Förderung des StMWi umgesetzt. Die hocheffiziente Energieversorgung der Molkerei wurde bei der Auftaktveranstaltung zur neuen „Roadshow der Integrierten Energieversorgung Weiterlesen…

EUKI – 1. bayerisch-tschechisches Energieeffizienznetzwerk

Die aktuelle Ausgabe der Verbandszeitschrift des Bayerischen Gemeindetages widmet einen dreiseitigen Artikel dem Projekt EUKI, dem ersten bayerisch-tschechischen Energieefizienznetzwerk, das im Zuge der vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) geförderten Klimaschutzinitiative von der OTH Amberg-Weiden gemeinsam mit der Technischen Universität Prag (CTU) und der Association of EnergyService Weiterlesen…

Weiter mit Wasserstoff

Wir freuen uns, dass wir mit unserem digitalen Teil-Energienutzungsplan für den Zweckverband Industrie-/Gewerbepark InterFranken einen Beitrag zum Projekt HyStarter Interfranken liefern können und wünschen allen Beteiligten weiterhin viel Erfolg! ife #amberg #franken #wasserstoff #energieeffizienz #greenenergy #gemeinsameffizient https://www.br.de/nachrichten/bayern/erste-ideen-wasserstoffbetriebene-bahn-und-dezentrale-erzeuger,T9OzpBs