7. Netzwerktreffen, virtuell

Zum 7. Netzwerktreffen des kommunalen Klimaschutz-Netzwerks Landkreise und kreisfreie Städte in Bayern versammelten sich die Teilnehmer wieder virtuell. Das Netzwerktreffen stand ganz im Zeichen der Dekarbonisierung, das von Prof. Dr. Brautsch in seinem Fachvortrag „Dekarbonisierung im kommunalen Umfeld“ ausführlich behandelte. Die Teilnehmer des Netzwerktreffens konnten sich anschließend intensiv über die Weiterlesen…

9. Netzwerktreffen, Schwanstetten

Für das neunte Treffen des Kommunalen Klimaschutz-Netzwerks im Landkreis Roth versammelten sich die Teilnehmenden im Rathaus in Schwanstetten. Dieses Treffen stand ganz im Zeichen von Energieversorgung in Quartieren. Die teilnehmenden Kommunen informierten sich über die verschiedenen Möglichkeiten und tauschten sich über ihre Erfahrungen aus.

7. Netzwerktreffen in Freystadt

Am 13.09.2022 trafen sich die Teilnehmenden des Ressourceneffizienz-Netzwerks des Landkreises Neumarkt im Rathaus in Freystadt. Bei diesem Treffen wurde auf Wunsch der Teilnehmenden die Klärschlammverwertung erneut thematisiert. Nach dem Abschluss des Fachvortrags konnten sich die Teilnehmenden intensiv austauschen und die aktuellen Herausforderungen miteinander diskutieren.

4. Netzwerktreffen – Haßfurt

Das 4. Treffen der Teilnehmer im kommunalen Klimaschutznetzwerk Haßberge fand dieses Mal in Haßfurt statt. Neben aktuellen Themen und verschiedenen Fördermöglichkeiten stand dieses Treffen ganz unter dem Zeichen des Wasserstoff. Thomas Gollwitzer gibt in seinem Fachvortrag ein Update zu den Entwicklungen und Schwerpunkten im Landkreis Haßberge zum Thema Wasserstoff. Auch Weiterlesen…

5. Netzwerktreffen, Hirschau

Die Teilnehmer des kommunalen Klimaschutz-Netzwerks für die Kommunen der AOVE GmbH trafen sich am 29.06.2022 zum fünften Mal. Dieses Mal fand das Netzwerktreffen in Hirschau statt. Vordergründig wurde das Thema „regionale Wertschöpfung“ erörtert. Viele wichtige Informationen wurden ausgetauscht und die verschiedenen Möglichkeiten zur Umsetzung erläutert.

EUKI – 1. bayerisch-tschechisches Energieeffizienznetzwerk

Die aktuelle Ausgabe der Verbandszeitschrift des Bayerischen Gemeindetages widmet einen dreiseitigen Artikel dem Projekt EUKI, dem ersten bayerisch-tschechischen Energieefizienznetzwerk, das im Zuge der vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) geförderten Klimaschutzinitiative von der OTH Amberg-Weiden gemeinsam mit der Technischen Universität Prag (CTU) und der Association of EnergyService Weiterlesen…