Petershausen auf dem Weg in eine klimaneutrale Zukunft

Die Süddeutsche Zeitung hat einen Artikel zur geplanten Rosensiedlung in Petershausen und dem von uns dafür erstellen Energieversorgungskonzept veröffentlicht. Unser Konzept sieht eine innovative, zentrale Energie- und Wärmeversorgung für die Anwohner und ansässigen Gewerbe vor. Die Umsetzung des Konzepts wäre ein großer Schritt in Richtung Klimaneutralität. Hier können Sie den Artikel Weiterlesen…

Sonnenstrom in der Gemeinde Breitenrunn

Das Thema Freiflächen-PV-Anlagen beschäftigt derzeit den Marktrat in Breitenbrunn. Lesen sie hier einen Artikel vom Donaukurier zum Thema. Ein weiteres aktuelles Thema der Gemeinde Breitenbrunn ist flächendeckendes Mobilfunknetz. Auch hierzu hat der Donaukurier einen Artikel veröffentlicht, den Sie hier lesen können.

Mehr Photovoltaik im Landkreis Haßberge

Erneuerbare-Energien-Projekte müssen so bürgernah wie möglich angegangen werden“, sagt Marco Siller im Gespräch mit dieser Redaktion. Seit Mai ist Marco Siller Geschäftsführer der GUT, zusammen mit Kreiskämmerer Marcus Fröhlich,  der dies allerdings als Nebentätigkeit ausübt. Das Gelingen der Energiewende hänge entscheidend von der Akzeptanz der Bürger ab. Ziel sei es, Weiterlesen…

Virtuelles 7. Treffen des Energieeffizienz-Netzwerks 11

Deggendorf. Wegen der Regelungen in der Corona-Pandemie sind auch die Teilnehmer des Kommunalen Energieeffizienz-Netzwerks Südostbayern virtuelle Wege gegangen: Das siebte Netzwerktreffen fand online statt. Thema war „Photovoltaik – aktuelle Potenziale und Anreize“. Mit dabei war auch Ulrike Watzek von der Stadt Deggendorf. Peter Pospischil von der Energieagentur Südostbayern GmbH, dem Weiterlesen…